Anno 1800: Update 3 ist erhältlich – Anarchist sorgt für Unruhe

Bild Quelle: PC Games

von David MartinBlue Byte gibt das dritte Anno 1800 Update als Download frei. Der rund drei Gigabyte große Patch steht über Steam, UPlay und den Epic Games Store bereit. In der Aktualisierung erwarten euch um die 200 Bugfixes und Optimierungen. Darüber hinaus erhalten Besitzer der Deluxe- und Pioniers-Ausgabe den Anarchisten als neuen Charakter. Der mittelschwere Nichtspielercharakter Dr. Hugo Mercier kommt mit mehr als 50 Quests und 50 neuen Items. Außerdem gibt es ein neues „Abtrünniges System, um Spieler auf Trab zu halten“.


Das dritte Anno 1800 Update steht als Download bereit. Den rund drei Gigabyte großen Patch bezieht ihr über Steam, UPlay und den Epic Games Store. Die Patch Notes zum neuen Anno 1800 Update haben die Entwickler von Blue Byte bereits frühzeitig veröffentlicht. Die Angaben findet ihr unter dem gesetzten Link. Versprochen sind um die 200 Bugfixes und Optimierungen. Darüber hinaus kommt mit dem Anarchisten ein neuer Charakter in die Aufbaustrategie. Der mittelschwere Nichtspielercharakter Dr. Hugo Mercier ist für alle Besitzer der Deluxe- und Pionier-Editionen erhältlich. Spieler der Standardversion können für 9,99 Euro auf die Deluxe-Ausgabe aufstufen und somit die neuen Inhalte spielen.

Im Rahmen des Anarchisten kommt auch ein neues „Abtrünniges System“ ins Spiel, „um Spieler auf Trab zu halten“. Die Entwickler dazu: „Umso fester Dr. Mercier seinen eisernen Griff um sein Reich festzieht, desto schneller wird der Moment kommen, an dem sich teile seiner Gefolgschaft dafür entscheiden könnten, nach Auswegen aus dem als gescheitert angesehenen Experiment zu suchen. Wenn diese Abtrünnigen in eurem Hafen ankommen, werdet ihr eine Quest erhalten, mit der ihr sie in eurem Imperium willkommen heißen könnt. Solltet ihr diese akzeptieren, werden sie durch Geschenke wie Items oder Geld ihrer Dankbarkeit Ausdruck verleihen.“

Allerdings: Auf Dauer wird der Anarchist in Anno 1800 nicht akzeptieren, dass ihr seine abtrünnigen Bürger bei euch aufnehmt. Fortan wird er Agenten losschicken, um Unruhe in eurer Bevölkerung anzustiften. Details dazu findet ihr in einem aktuellen Blog-Eintrag auf der Anno-Webseite. Der Anarchist bringt 50 neue Quests und ebenso viele neue Items mit. Zudem erhaltet ihr das Portrait und das Logo des Anarchisten für euer Spielprofil. Fünf neue Erfolge und zwei neue Ornamente für eure Stadt warten ebenfalls auf euch. Letztere könnt ihr über den Ubisoft-Club freischalten.

Quellen (OA): Mehr

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…

GTG - Party Bot

Geschreiben von : GTG - Party Bot

Keine Kommentare derzeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Foren Beiträge

The Witcher 3: Open-World-Spiel e …
Paranormal Activity: Siebter Teil …
WoW: Keine deutschen Classic-Serv …
FIFA 20 im Video: Was planen die …
Gears 5: Keine Pläne für Season P …

GtGParty

GTG Party da wo alles aufeinander Trifft von Unseren Collectoren bis zu unseren Clans in den Verschiedensten Pc- Spielen