Cyberpunk 2077: Düsteres RPG lässt sich durchspielen, ohne einen einzigen Gegner umzubringen

Bild Quelle: CD Projekt Red

von David MartinCD Projekt Red reiste mit einer neuen Demo zu Cyberpunk 2077 zur E3 2019 nach Los Angeles – die rund 50-minütige Präsentation wird von den Entwicklern vorgespielt. Anwesende Medienvertreter können somit einen weiteren Blick auf das Gameplay des Sci-Fi-Rollenspiels werfen. Dabei lässt sich Cyberpunk 2077 auch durchspielen, ohne einen einzigen Gegner vom Bildschirm zu befördern. Ein einfaches Unterfangen scheint das aber nicht zu werden. Der Release-Termin von Cyberpunk 2077 steht inzwischen fest: Das Open-World-Rollenspiel erscheint am 16. April 2020.


Auf der E3 2019 zeigt CD Projekt Red eine neue Demo zu Cyberpunk 2077. Die Präsentation erfolgt von den Entwicklern, spielen lässt sich das neue Rollenspiel der Witcher-Macher auch auf der diesjährigen Spielemesse nicht. Neue Gameplay-Eindrücke lassen sich in der 50-minütigen Demo aber allemal sammeln. Gegenüber der Webseite Game Informer bestätigten die Entwickler etwa, dass ihr in Cyberpunk 2077 nicht zwingend Gegner ausschalten müsst. Das Open-World-Rollenspiel lässt sich also auch komplett durchspielen, ohne einen einzigen Gegner vom Bildschirm zu ballern. Ein einfaches Unterfangen scheint das nicht zu werden, wie die actiongeladenen Trailer zuletzt zeigten.

Dass sich Cyberpunk 2077 aber ohne den Einsatz von Waffen durchspielen lässt, unterstreicht die Entwickleraussagen zum komplexen Quest-Design – eure Entscheidungen wirken sich unmittelbar auf das Spielgeschehen aus. Vor wenigen Monaten hatte Quest-Designer Philipp Webber in einem Reddit-Kommentar erwähnt, dass sich Missionen in Cyberpunk 2077 auf „drei bis fünf verschiedene Wege“ abschließen lassen. (jetzt für 59,99 € kaufen)

Die Quests sollen in Cyberpunk 2077 komplexer ausfallen als in The Witcher 3. Unsere Eindrücke zu Cyberpunk 2077 lest ihr in Kürze in unserer E3-Vorschau. Behaltet unseren News-Bereich im Auge. Im Rahmen der Spielemesse hat CD Projekt Red den Release-Termin verraten: Das Open-World-Rollenspiel erscheint am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One. Den neuen Cinematic-Trailer mit Keanu Reeves schaut ihr euch im folgenden Video-Stream an. Film ab!

Via Game Informer

Quellen (OA): Mehr

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…

GTG - Party Bot

Geschreiben von : GTG - Party Bot

Keine Kommentare derzeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Foren Beiträge

The Outer Worlds: Gefährten verbe …
Cyberpunk 2077: Charakter-Editor …
Phantasy Star Online 2: Online-Ro …
Halo Infinite: Box Art deutet ein …
Starfield: Raumflüge sind gefährl …

GtGParty

GTG Party da wo alles aufeinander Trifft von Unseren Collectoren bis zu unseren Clans in den Verschiedensten Pc- Spielen