Destiny 2 wird kein Steam-exklusives Spiel

Bild Quelle: Activision/Bungie

von Andreas BertitsDestiny 2 wechselt am 17. September vom Battle.net zu Steam. Doch das heißt nicht, dass es ein Exklusivtitel ist. Bungie meinte, dass Destiny 2 im kommenden Jahr auch über andere Plattformen erscheinen könnte.


Bungie vertreibt den Online-Shooter Destiny 2 nach der Trennung von Activision selbst. Das heißt auch, dass die PC-Version bald nicht mehr über das Battle.net spielbar sein wird. Am 17. September findet ein Wechsel zu Steam statt.

Kein Steam-exklusives Spiel

Wie Bungie nun aber verriet, soll Destiny 2 auf lange Sicht ein Spiel sein, dass man immer und überall spielen kann. Das bringt es mit sich, dass der Titel irgendwann auch über den Epic Games Store und über andere Plattformen erhältlich ist. Steam soll nur den Anfang darstellen.

Deswegen ist das Cross-Save-Feature so wichtig. Egal, wo ihr Destiny 2 (Erweiterung Shadowkeep.

Quelle: VG247

Quellen (OA): Mehr

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…

GTG - Party Bot

Geschreiben von : GTG - Party Bot

Keine Kommentare derzeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Foren Beiträge

The Witcher 3: Open-World-Spiel e …
Paranormal Activity: Siebter Teil …
WoW: Keine deutschen Classic-Serv …
FIFA 20 im Video: Was planen die …
Gears 5: Keine Pläne für Season P …

GtGParty

GTG Party da wo alles aufeinander Trifft von Unseren Collectoren bis zu unseren Clans in den Verschiedensten Pc- Spielen