Google Stadia: Erste Infos zum Datenverbrauch bei 4K-Streaming

Google Stadia
Erste Informationen zum Datenverbrauch bei 4K-Streaming

Bild Quelle: Google

von Dominik ZwingmannWeitere Details zu Google Stadia enthüllen unter anderem den Datenverbrauch, den die Streaming-Plattform im Durchschnitt benötigt. Demnach soll bereits nach 65 Stunden Spielzeit in 4K-Auflösung ein Datenlimit von 1TB erreicht sein. Entscheidet ihr euch für eine niedrigere Auflösung, fällt dementsprechend auch der durchschnittliche Datenverbrauch.


Am Donnerstag haben die Verantwortlichen von Google weitere Details zum kommenden Streaming-Service Google Stadia bekannt gegeben. Dazu gehörte auch der durchschnittliche Datenverbrauch, mit dem Spieler pro Stunde rechnen müssen. Solltet ihr euch demnach für das bestmögliche Streaming in 4K entscheiden, wird nicht nur eine Bitrate von 35Mbps empfohlen, sondern auch ein Verbrauch von 15,75GB in der Stunde angegeben. Damit wären 1TB bereits nach 65 Stunden Spielzeit erreicht.

Je geringer die Auflösung, desto kleiner wird auch der Datenverbrauch in der Stunde. Beim Streaming in 1080p verbraucht Google Stadia im Durchschnitt etwa 9GB pro Stunde. Bei einer Auflösung von 720p fällt dieser Wert sogar auf 4,5GB. Internetnutzer mit einem Datenlimit müssen hier also definitiv aufpassen. Der Start von Google Stadia ist in Deutschland derzeit für den November 2019 geplant.

via PCGamer

Quellen (OA): Mehr

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…

GTG - Party Bot

Geschreiben von : GTG - Party Bot

Keine Kommentare derzeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Foren Beiträge

The Outer Worlds: Gefährten verbe …
Cyberpunk 2077: Charakter-Editor …
Phantasy Star Online 2: Online-Ro …
Halo Infinite: Box Art deutet ein …
Starfield: Raumflüge sind gefährl …

GtGParty

GTG Party da wo alles aufeinander Trifft von Unseren Collectoren bis zu unseren Clans in den Verschiedensten Pc- Spielen