Xbox Scarlett: Preis zum Release – Phil Spencer äußert sich

Xbox Scarlett
Preis zum Release – Details sollen "so schnell wie möglich" verraten werden

Bild Quelle: Microsoft

von David MartinAuf der E3 2019 hat Microsoft erste Hardware-Specs zur Xbox Scarlett verraten. Der Xbox One-Nachfolger unterstützt demnach 8K-Auflösungen und Bildwiederholraten von bis zu 120 Fps. Eine schnelle Festplatte soll Ladezeiten in Spielen drastisch reduzieren. Auch wenn jetzt endlich erste Details zur Next-Gen-Konsole von Microsoft vorliegen: Infos zu Preis und Launch-Spielen verschweigen die Redmonder noch. Zumindest den Preis der nächsten Xbox wolle man so schnell wie möglich nachreichen. Die Konsole erscheint Ende 2020.


Microsoft hat auf der E3 2019 erste Details zu den Hardware-Specs der Xbox Scarlett genannt. Die neue Konsole unterstützt demnach 8K-Auflösungen und Bildwiederholraten von bis zu 120 Fps. Eine schnelle SSD-Festplatte wollen die Redmonder in ihrer Next-Gen-Konsole ebenfalls verbauen, um Ladezeiten in Spielen drastisch zu reduzieren. Ähnliche Angaben machte auch Sony zur PS5 – bereits vor wenigen Monaten. Einen Release-Zeitraum hat Microsoft ebenfalls genannt: Die neue Konsole kommt zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel. Möglich also, dass die neue Xbox im November des kommenden Jahres auf den Markt kommt.

Weitere Details ließ sich Microsoft auf der E3 2019 nicht entlocken. Angaben zu den Launch-Spielen und zum Preis der Xbox Scarlett liegen somit noch nicht vor. Zumindest hinsichtlich des Preises hat sich Phil Spencer in einem E3-Interview geäußert – und ein paar Info-Häppchen verteilt. Der Xbox-Chef sagte in einem Live-Stream, dass ihm die große Bedeutung des Preises durchaus bewusst sei. „Wir haben einen Preis im Kopf. Ich denke zwar, dass wir diesen erreichen werden. Allerdings wollen wir erst sichergehen, dass alles passt“, sagt Spencer.

Damit verweist der Xbox-Chef auf einen weiteren Punkt: Aktuell sei man damit beschäftigt, die Kosten für die integrierten Hardware-Bauteile zu kalkulieren. Vorstellungen habe man aber bereits. „Sobald wir es können, werden wir über den Preis sprechen“, ergänzt Spencer. Sobald uns weitere Infos erreichen, erfahrt ihr das an dieser Stelle. Die Xbox One kam zum Marktstart im November 2013 für 499 Euro in den Handel. Die technisch aufgepeppte Xbox One X erschien zum Release im November 2017 zum gleichen Preis.

Via Gamingbolt

Quellen (OA): Mehr

Noch keine Stimmen.
Bitte warten…

GTG - Party Bot

Geschreiben von : GTG - Party Bot

Keine Kommentare derzeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzte Foren Beiträge

The Outer Worlds: Gefährten verbe …
Cyberpunk 2077: Charakter-Editor …
Phantasy Star Online 2: Online-Ro …
Halo Infinite: Box Art deutet ein …
Starfield: Raumflüge sind gefährl …

GtGParty

GTG Party da wo alles aufeinander Trifft von Unseren Collectoren bis zu unseren Clans in den Verschiedensten Pc- Spielen